Weihnachtskekse und Plätzchen backen mit Kindern - Foto von Kira auf der Heide bei Unsplash

Plätzchen backen mit Kindern – Rezepte und Tipps

Kekse backen mit Kindern gehört zur Tradition. Damit das Kekse backen auch Spaß macht, gibt es einige Tipps und Tricks. Kinder lieben es, Kekse zu backen. Das ist nicht nur ein gemeinschaftliches familiäres Projekt, sondern die Kekse schmecken auch noch gut. Zum Plätzchen backen benötigt es nur wenige Zutaten und entsprechende Ausstechformen.

Die Ausstechformen können entweder online im Internet oder in jedem Supermarkt gekauft werden. Steht einmal fest, um welche Kekse es wirklich geht, kommt es nun zur Aufgabenverteilung. Die Kinder dürfen ausstechen oder den Teig rollen, bzw. auch kneten. Hier sollten die Eltern auf Sicherheit achten, damit keine scharfen Küchengeräte verwendet werden.

Die Ergebnisse lassen sich schnell sehen, denn die Backzeit ist relativ kurz. Nun kommt es zur Dekoration. Die Kinder haben Spaß dabei, die Plätzchen zu verzieren. Dafür wird folgendes genutzt:

• Puderzucker
• Kuvertüre
• Schokolade Linsen
• bunte Perlen

Bevor es zum Abwasch geht, sollten die Eltern ihre Kinder loben, denn die Plätzchen sind garantiert nicht nur hübsch, sondern auch noch lecker geworden. Zum Plätzchen backen gibt es besonders im Internet sehr viele leckere Rezepte, die sich schnell und einfach umsetzen lassen. Immerhin sollte das Kekse und Plätzchen backen mit Kindern Spaß machen.

 

Weitere Surftipps rund ums Kekse backen mit Kindern gibt es hier:

Bunte Knusperkekse für Kinder bei Dr. Oetker

5 Tipps, die Sie beim Plätzchen backen mit Kindern beachten sollten bei lecker.de

Tipps für Plätzchen backen und leckere Rezepte für Kinder bei netmoms.de

Dieser Babyratgeber Artikel gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden und Bekannten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Share this product!