Baby Foto:Carlo Navarro bei Unsplash

Babyphone Test – Welche Baby kamera für Babys Schlaf

Seit Mama mit Liedern, wie „La le lu, nur der Mann im Mond schaut zu“, ihr Baby in den Schlaf sang, hat sich eine Menge getan. Das gute alte Mondgesicht wurde durch modernste Technik ersetzt.

Die Nachtwache halten am Babybettchen mittlerweile herkömmliche Funkgeräte, Webcams oder Smartphones. So kontrollieren Eltern den Babyschlaf. Selbst wenn sie noch zu Hause sind, wie zum Beispiel in der Küche oder am Fernseher oder bei der Gartenarbeit, sie verpassen nicht, wenn der kleine Liebling erwacht und weint oder lacht.

Bei unserem Babyphone Test waren fünf Eigenschaften des Babyphones besonders wichtig.

  • Zuverlässigkeit
  • Störungsfreiheit
  • Reichweite
  • Bedienung
  • Elektrosmog

Es muss zuverlässig arbeiten und störfest sein, eine ausreichende Reichweite haben, sich babyleicht bedienen lassen und zudem muss sich der Elektrosmog sich in Grenzen halten. Am zuverlässigsten arbeiten die klassischen Babyphone, die nur einen Ton übertragen, Geräte mit Video bieten auch eine gute Handhabung und ein passables Bild. Meist haben sie nur eine geringe Reichweite, wie der Babyphone Test der Stiftung Warentest aus 02/2018 zeigt. Geprüft wurden Babyphones und Babyphones mit Video und Baby- Webcams.

Webcams und Babyphone Apps bieten dagegen unendliche Weiten, sind allerdings etwas störanfälliger. Selbst schnurlose Telefone mit Babyfunktion reichen weit, lassen beim Klang allerdings zu wünschen übrig und können Störgeräusche haben.

Bei den Babyphones mit Video ist oft die Bildqualität nicht so hoch im Test, erfüllt allerdings ihren Zweck. Die FHSS-Funktechnik ist nicht störfest, die Reichweite könnte besser sein und ebenfalls die Akkulaufzeit. Herkömmliche Babyphone sind allerdings besonders zuverlässig, weil sie eine Reichweitenkontrolle haben. Das ist nicht so gut, wenn der Schieberegler genau so aussieht wie der Ein- und Ausschalter, dann ist die Reichweitenalarm schnell ausgeschaltet. Das kann auch passieren, wenn ein Modus gewechselt werden soll. Ein Set kostet etwa 90 bis 190 Euro.

Der Stromverbrauch ist recht gering. Die Elterngeräte kommen mit Akkus, die unterschiedlich lang halten. Kommen Geräte, die ihren Strom aus Akkus beziehen ohne Ladegerät, müssen Eltern Batterien oder Akkus einsetzen, die sie mit einem externen Ladegerät geladen haben. Dann verliert sogar ein Testsieger seine Attraktivität. Topgeräte halten 70 Stunden durch, andere nur acht Stunden.

Schnickschnack an Bord

Wenn das Babyphone Schlaflieder spielt, ist das ganz sinnvoll. Manche messen die Temperatur im Zimmer oder in der Babymilch oder haben ein Nachtlicht. Manche Funktionen sind kein Muss, allerdings meist ganz praktisch.

Heikles Thema: Elektrosmog

Die mattgelben, sanften Strahlen des Mondes auf dem Babybett stören nicht. Der Elektrosmog ist allerdings ein sensibles Thema, beim Test der Stiftung Warentest in 05/2018 blieben alle Geräte deutlich unter den Grenzwerten des Bundesimmisionsschutzgesetzes und sind ungefährlich für die Babys.

 

Baby-Webcams

Webcams für 100 bis 200 Euro verbinden sich mit WLAN und mit einer App zum Tablet oder Handy. Sie sind allerdings nicht zuverlässig, und umständlich, sie merken selbst einen Stromausfall nicht. Es gab Hacker, die bereits Webcams anzapften. Die Geräte verlassen sich darauf, dass der Datenverkehr gesichert ist. Das ist beim WLAN ab ohne Internetverbindung eine sichere Angelegenheit. Wenn es über das Internet arbeitet, wie zum Beispiel in Hotels ist es nicht unbedingt sicher. Beim Datenverkehr ist der Schlüssel zum Videosignal sichtbar und das Video im Notebook zu verfolgen. Das lässt sich lediglich zu Hause absichern. Gibt es eine Schnittstelle für die Ferndiagnose, dann können sich Techniker aufschalten sowie Störungen diagnostizieren. Durch diese Hintertür, können jedoch Angreifer eindringen mit dem richtigen Passwort, das oft einfach zu beschaffen ist.

Welche Baby Kamera ist zu empfehlen?

Bei den Babyphones mit Video sind die Geräte von Philips, Motorola, Topcom und Nuk zu nennen, bei den Webcams sind es Philips und Babymov. Überzeugend war beim Test das Babyfon Philips Avent SCD 610/00, das ebenfalls bei den Verbrauchern punktet. Es kommt mit Videomonitor, Nachtsichtfunktion, Bewegungssensor sowie Warnung bei niedrigem Akkustand, Warnung bei Reichweiten-Überschreitung (150 m außen, 30 m innen), LED Lautstärkenanzeige und Audio Sensor für rund 250 Euro.

Weitere Modelle bieten auch eine Gegensprechfunktion. Die Hersteller bieten Babyphones mit Video in einer Preisspanne von 56 bis 300 Euro an mit den unterschiedlichen Funktionen und Ausstattung. Nun wissen Sie, was Ihr Babyphone können soll und können in Ruhe auswählen.

Philips Avent SCD610 Video Babyphone, schwarz
NUK Babyphone Eco Control+ DECT 267 mit Full Eco Mode, Display, Nachtlicht und Schlafliedfunktion
Motorola Baby MBP 11 , Digitales DECT-Babyphone , Audio Überwachung , 300 Meter Reichweite
Samsung SEW-3057W Baby Monitoring System, weiß
Philips Avent SCD580/00 Babyphone, weiß
Philips Avent SCD610 Video Babyphone, schwarz
NUK Babyphone Eco Control+ DECT 267 mit Full Eco Mode, Display, Nachtlicht und Schlafliedfunktion
Motorola Baby MBP 11 , Digitales DECT-Babyphone , Audio Überwachung , 300 Meter Reichweite
Samsung SEW-3057W Baby Monitoring System, weiß
Philips Avent SCD580/00 Babyphone, weiß
229,99 EUR
79,89 EUR
38,99 EUR
269,99 EUR
95,35 EUR
199 Bewertungen
606 Bewertungen
81 Bewertungen
7 Bewertungen
592 Bewertungen
Philips Avent SCD610 Video Babyphone, schwarz
Philips Avent SCD610 Video Babyphone, schwarz
229,99 EUR
199 Bewertungen
NUK Babyphone Eco Control+ DECT 267 mit Full Eco Mode, Display, Nachtlicht und Schlafliedfunktion
NUK Babyphone Eco Control+ DECT 267 mit Full Eco Mode, Display, Nachtlicht und Schlafliedfunktion
79,89 EUR
606 Bewertungen
Motorola Baby MBP 11 , Digitales DECT-Babyphone , Audio Überwachung , 300 Meter Reichweite
Motorola Baby MBP 11 , Digitales DECT-Babyphone , Audio Überwachung , 300 Meter Reichweite
38,99 EUR
81 Bewertungen
Samsung SEW-3057W Baby Monitoring System, weiß
Samsung SEW-3057W Baby Monitoring System, weiß
269,99 EUR
7 Bewertungen
Philips Avent SCD580/00 Babyphone, weiß
Philips Avent SCD580/00 Babyphone, weiß
95,35 EUR
592 Bewertungen
Dieser Babyratgeber Artikel gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden und Bekannten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Share this product!